Kreisauswahlmannschaften

 

zuletzt Aktualisiert: 01.10.18


Übersicht  Auswahlmannschaften:
Bildergebnis für dfb Talentförderung

U12 - Stützpunktmannschaft:

Trainer: Bastian Isbaner

Trainingszeit und Ort (Sommer): Montags 17.00 -18:30 Uhr am Nattenberg

Trainingszeit und Ort (Winter): Montags 17:00 - 18:30 Uhr in der Dreifachturnhalle am Raithelplatz

U13 - Stützpunktmannschaft:

U13 - Stützpunktmannschaft:

Trainer: Michael Dinter

Trainingszeit und Ort (Sommer): Montags 17.00 -18:30 Uhr am Nattenberg

Trainingszeit und Ort (Winter): Montags 17:00 - 18:30 Uhr in der Dreifachturnhalle am Raithelplatz

U14/15 - Stützpunktmannschaft:

Trainer: Bastian Isbaner und Michael Dinter

Trainingszeit und Ort (Sommer): Montags 18:30 - 20:00 Uhr am Nattenberg

Trainingszeit und Ort (Winter): Montags 18:30 - 20:00 Uhr in der Dreifachturnhalle am Raithelplatz


Während den Ferien findet kein Training der Stützpunktmannschaften statt!

  

News zu den Auswahlmannschaften:

Bildergebnis für dfb Talentförderung

U13 - Stützpunktmannschaft bei Westalenmeisterschaft

U13 - Stützpunktmannschaft bei Westalenmeisterschaft

U13 - Stützpunktmannschaft bei Westfalenmeisterschaft

Unsere U13 - Stützpunktmannschaft nimmt am 03. und 04.10.2018 in Kamen Kaiserau an der Westfalenmeisterschaft teil.
Das Team unter der Leitung von Michael Dinter trifft dort auf die Mannschaften aus Tecklenburg, Ahaus/Coesfeld 1; Gelsenkirchen, Iserlohn, Dortmund, Meschede (HSK) und Ahaus/Coesfeld 2.
Gespielt wird nach dem Hammes Modell
An der Westfalenmeisterschaft nehmen folgende Spieler teil:
Nicola und Stefano D´annolfo, Niklas Eckstätt, Jason Klundt, Nevio Leale, Phil Rettig, Devin Schlinger, Suto Suto, Leon Tenkhoff, Nelio Vinci, Jonathan Wieczorek, Dilon Stanovic und Alexander Ivankin.
Der KJA wünscht der Stützpunktmannschaft viel Erfolg in Kamen Kaiserau!
HL-04.10.18

Ferienschulung der U13 Kreisauswahl

Ferienschulung der U13 Kreisauswahl

Ferienschulung der U13 Kreisauswahl

Ferienschulung unserer U13- Kreisauswahl positiv verlaufen

die Ferienschulung des FLVW ist überwiegend positiv verlaufen.
Sportlich haben wir gemeinsam mit dem Stützpunkt Steinfurt den 1. Platz belegt.
Nach „Hammesmodell“ des FLVW haben wir zunächst 3 Spielrunden absolviert.
Lüdenenscheid : Seppenrade 8:3 (3x Suto, 3x Tenkhoff, 2x Leale)
Lüdenscheid : Steinfurt 1:1 (Suto)
Lüdenscheid : Lippstadt 4:2 (2x Suto, 1x Tenkhoff, 1x Schulz)
Danach gab es eine Tabelle in der wir den 1. Platz belegt haben.
Im Finale 1 gegen 2 haben wir dann nochmals gegen Steinfurt gespielt, Ergebnis 2:2 (Suto/Schulz)
Darüber hinaus hat der gesamte Lehrgang ein Champions-League-Tunier gespielt.
Hier wurden jeweils gemischte Teams zu jeweils 4 Feldspieler + Torwart gebildet. Keanu Schulz von Stöcken- Dahlerbrück war ein Mitglied der Siegermannschaft.

Weiterhin hat jeder Stützpunkt für sich 2 x unter Verbandsaufsicht trainiert. Thema: 3:1 auf 2:1+1 mit Gegenpressing.

Freizeit gab es auch:
Es wurde Beachsoccer gespielt, beim Tischtennistunier sowie beim Kickertunier wurde mannschaftintern ein Sieger ermittelt.
Ein Grillabend am Samstag, gesponsert durch den FLVW, leider Indoor, da es in Strömen geregnet hat die Ferienschulung abgerundet.
Sehr viele Eltern der Kinder waren bei den Spielen anwesend.
Die gute Nachricht zum Schluss: keine Verletzten Spieler!
Bericht von Michael Dinter

HL-25.07.18